Damit auch die Kleinsten voll auf ihre Kosten kommen, bieten wir ab Anfang März wieder geführtes Ponyreiten an!

Da jeder Reiter einmal klein begonnen hat, lernen unsere Jüngsten beim gemeinsamen Putzen & Satteln den korrekten Umgang mit dem vierbeinigen Partner.
Nach der Reiteinheit, wird ebenso gemeinsam versorgt und natürlich dürfen dabei auch Belohnungen und Streicheleinheiten nicht fehlen!

Nach telefonischer Vereinbarung unter der Nummer +43 681 20618817 , warten unsere geduldigen Ponys Gustav & Calimero an den Wochenenden schon auf ihre Einsätze und freuen sich auf euch!

Aus gegebenen Anlass möchten wir darauf hinweisen, dass die Bundesstraße B15 vom 7. Jänner 2019 bis in den November 2019 durchgängig gesperrt ist. Details siehe ÖBB-Aussendung!

Beim Adventsturnier im Magna Racino konnten unsere Mädels einen tollen Saisonabschluss hinlegen.

Andrea ging beide Tage siegreich aus ihren Bewerben hervor & Corina konnte ebenfalls beide Tage fehlerfrei den Parcours beenden und sich somit zwei Mascherl sichern!

Wir sind sehr stolz auf die Beiden & freuen uns auf eine ebenso erfolgreiche Saison 2019!

Letztes Wochenende ging es mal wieder ins Magna Racino.

Trotz der eisigen Kälte konnten Andrea & Cleo sich tolle Platzierungen und ihren letzten Lizenzpunkt im Springen sichern.

Samstag konnten sie mit einer 6.6 den dritten Platz erreichen und Sonntag mit 6.7 auf dem zweiten Platz rangieren.

Wir suchen für unseren 21 jährigen Schimmelwallach Graph einen zuverlässigen Mitreiter.

Er ist etwa 1.72 m groß und in jeder Lebenslage ein absoluter Professor, egal ob in der Dressur oder beim Springen, er hilft immer wo er kann und auch kleinere Turnierstarts wären mit ihm kein Problem.

Natürlich hat er keinerlei Unarten und geht neben der Arbeit am Platz & in der Halle auch gerne ins Gelände oder ist auch für jeden anderen Spaß jederzeit zu haben.

Der Stall bietet eine Halle, Aussenplatz, Longierplatz, Galoppbahn, ein schönes Ausreitgebiet sowie einen Trainer direkt vor Ort. Außerdem ist der Stall öffentlich erreichbar. Die Kostenbeteiligung richtet sich je nach Häufigkeit.