Rohdiamant fürs große Dressurviereck

9 images

**IM AUFTRAG**

Donna de Luxe ist ein schickes, aufgewecktes, selbstbewusstes Stutfohlen, dass am 04.06.2018 das Licht der Welt erblickte. 
Sie verfügt über großartige Bewegungen in allen 3 Grundgangarten und ein Top-Pedigree für den Dressursport.  

Faszinierende Ausstrahlung, und der klarer Kopf dieses sehr umgänglichen Fohlens wecken Hoffnung auf eine große sportliche Zukunft. … ein roher Diamant für den Dressursport! 

Die schöne Donna de Luxe kennt Anhänger fahren, Schmied und Tierarzt! 
Natürlich ist sie bereits mit dem Fohlen-ABC vertraut und man kann sie führen, putzen und ihr die Hufe auskratzen. 
Sie ist regelmäßig entwurmt und geimpft worden und alle acht Wochen beim Hufschmied. 
Das Fohlen ist Offenstall-, Weidehaltung- und Boxenhaltung gewohnt und wird nur in liebevolle Hände verkauft!  

DIe Abstammung: 
Sie stammt ab von dem Rheinländer „Bernay“, der bereits auf viele interessante Nachkommen blicken kann & viele Prämienfohlen, sowie gekörte Söhne hervorbrachte die zu Höchstpreisen verkauft wurden.
Bernay ausgestattet mit erstklassigen Rittigkeitswerten. Geradezu vorbildlich ist Bernays hohes Maß an Grundschwung und Versammlungsfähigkeit.
Entsprechend dieser hohen Einschätzung hat er 2014 einen deutlich überdurchschnittlichen 30-Tage-Test in Münster-Handorf absolviert, war fünfjährig Bundeschampionatsqualifiziert und entpuppt sich als Grand Prix-Talent der Sonderklasse. 
2016 und 2018 stellte er einen Fohlenchampion in Österreich, 2017 die Oldenburger Fohlenchampionesse Süddeutschlands, und auch dem Mecklenburger Fohlenchampionat drückt Bernay seit Jahren seinen Stempel auf. Vermochte er aus seinem ersten, recht überschaubaren Jahrgang schon zwei gekörte Söhne zu stellen, konnte er im Körherbst 2018 mit beeindruckenden sieben gekörten Söhnen aufwarten, darunter der gefeierte Mecklenburger Siegerhengst Beau Noir (Mutter von Salut le Bon) und ein für 360.000 € versteigerter Prämienhengst in Münster/Handorf (Mutter von Dream On).

Auf der Mutterseite befindet sich der ebenfalls sehr vererbungsstarke Hengst „Don Index“ und sichert somit weitere extravagante Dressurgene.
Lackschwarz, langbeinig mit luxoriöser Gangqualität in allen drei Grundgangarten ausgestattet. Hochnobel mit bestechendem Typ, empfiehlt sich dieser Vererber der modernen Dressurpferdezucht. Schulterfreiheit der Extraklasse, Traversalen wie das Lehrbuch sie beschreibt. Für den Dressursport bestimmt, mit besten Genen für Rittigkeit und Leistungsbereitschaft ausgestattet begeistert Don Index seit Jahren die Züchterschaft. Er selbst überragender Dressursieger 2009 in seinem 300- Tage Test mit 144,76 Punkten, gibt diese Veranlagung eindeutig an seine Nachkommen weiter. Hatte seine Mutter Wera selbst schon einen Trab, der in der Stutenleistungsprüfung mit 9,0 benotet wurde, so erkennt man auch bei Don Index die positiven Akzente im Trab. 38 sporterfolgreiche Nachkommen zählt die FN. Blickt man auf die wenigen Zuchtjahre dieses vererbungsstarken Hengstes, so stellt er nicht nur viele Auktionspferde in Verden. Fünfzehn Staatsprämienanwärterinnen, sowie neun gekörte Hengste zählen zu den Nachkommensleistungen. Don Index hochabgesichterte Dressurgene in dunkler Jacke.

Preiskategorie: C 5 000 bis 10 000 €
Kontakt: 004369918230879